25 Jahre Sultanow & Partner

Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und einen festen Entschluss an. Johann Wolfgang von Goethe

So begann der Weg der Steuerkanzlei Peter Sultanow im Februar 1986. Kontinuierliches Wachstum begleitete die Kanzlei von Anfang an. Im Jahr 1999 wurde die erste Partnerschaftsgesellschaft Sultanow & Partner mit vier Partnern gegründet. Die jetzige Partnerschaftsgesellschaft besteht in dieser Form seit Oktober 2001. Ein Stamm von inzwischen durchschnittlich dreißig qualifizierten angestellten und freien Mitarbeitern unterstützt die Partner bei ihrem Wirken für die Mandanten. Die Mitarbeiter der „ersten Stunde“ gehören auch heute noch dazu. Seit Gründung der Kanzlei werden jedes Jahr bis zu zwei Lehrlinge ausgebildet, von denen ein erheblicher Teil im Anschluss an die Ausbildung übernommen wurde und das Kanzleiteam verstärkt. Berufliche Fortbildungsmaßnahmen und laufende Schulungen halten das Wissen der Mitarbeiter aktuell.

Das gemeinsame Wirken zum Wohle der Mandanten in allen Lebensbereichen, die das Steuerrecht berühren, hat dazu geführt, dass Mandanten seit mittlerweile über 25 Jahren von der Kanzlei betreut werden.

Der Gründer der Kanzlei, Peter Sultanow, hat sich als geborener Landshuter durch sein Engagement in Landshuter Sportvereinen, in der Politik und auch durch seine Ausbildung in der Landesfinanzverwaltung ein positives Netzwerk geschaffen, aus dem sich eine gute Zusammenarbeit mit Behörden, Ämtern und Banken entwickelt hat. Die Bindung zu den verschiedenen gemeinnützigen Institutionen und auch die Vorstandstätigkeit als Schatzmeister in verschiedenen Vereinen, zu nennen sind insbesondere der Bayerische Reit- und Fahrverband und der Pferdesportverband Niederbayern/Oberpfalz, hat ein fundiertes Spezialwissen im Vereins- und Körperschaftsteuerrecht geschaffen.

Unser vorrangigstes Ziel bleibt auch in der Zukunft die individuelle und persönliche Beratung und Betreuung unserer Mandanten. Wir möchten aber an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen und uns bei unseren Mandanten für das in den vergangenen Jahrzehnten entgegengebrachte Vertrauen bedanken und hoffen, dass wir dieses Vertrauen auch zukünftig rechtfertigen können. Unser Dank gilt auch unseren Mitarbeitern für ihre tatkräftige und hoffentlich noch lange Jahre währende Unterstützung.